Kategorie: Coaching für Väter in Berlin

Kategorie: Coaching für Väter in Berlin


Coachingangebote für Väter, die eine Brücke schlagen wollen zwischen Job und Familie.





    • Fotolia 82858369 VaterSohn Baum 768x503

    VATER-HUNGER, VATER-KRAFT – Aussöhnung mit dem Vater

    Premium



Coaching für Väter und die, die es werden (wollen)

Coaching für Väter: Was genau steckt dahinter und warum ist ein Vater-Coaching so unglaublich sinnvoll? Diese Fragen sind heute wichtiger denn je. Denn die Rollen des Vaters sind vielfältig in einer modernen und schnelllebigen Welt. Wer seine Rolle finden möchte, erfährt bei einem Coaching für Väter empathische Begleitung und Orientierung auf seinem Weg.

Vater sein – was bedeutet das eigentlich in der heutigen Zeit? Welche Aufgaben bringt die Rolle des Vaters mit sich? Die Antwort ist klar: Ein Vater steht vor großen Herausforderungen. Schließlich ist er nicht nur der Erzeuger seiner Kinder, er übernimmt enorme Verantwortung. Ein Vater kümmert sich aktiv um die Erziehung und Entwicklung seiner Kinder. Er nimmt sich Zeit, nimmt aktiv am Leben seiner Kinder teil. Von der Geburt über den Kindergarten bis zur Schule und später beim Erwachsen werden.

Vater-Coaching: Ein wertvoller Baustein für die eigene Entwicklung

Die Zeiten, in denen der Vater sich nur um den Lebensunterhalt kümmern musste, sind also längst vorbei. Neben vielen schönen Erfahrungen bestimmen dabei auch Sorgen und Probleme den Alltag eines Vaters. Überforderung, Stress und Druck können die Folgen sein. Ein Vater-Coaching ist bei der Entwicklung des Mannes zum verantwortungsvollen Vater ein wertvoller Baustein.

Wie möchte ich meine Kinder erziehen? Welche Werte möchte ich vermitteln? Wo setze ich Grenzen, wo lasse ich Freiraum? Wie kann ich als Vater den Alltag so gestalten, dass ich mich wohl fühle? Wie gehe ich mit Konflikten um? Diese Fragen beschäftigen Väter. Manchmal ist es schwierig, darauf alleine die passenden Antworten zu finden. Auch die Kommunikation in der Partnerschaft stößt im stressigen Alltag oft an ihre Grenzen. Umso wichtiger ist es dann, sich kompetente Hilfe und Begleitung von außen zu organisieren. Ein zielgerichtetes Coaching für Väter unterstützt in intensiven Gesprächen dabei, Antworten auf diese Fragen zu finden. Zweifel und Ängste werden empathisch herausgearbeitet und angenommen. Denn sie dürfen sein. Ein Vater-Coach hilft mit wertvollen Tools dabei, seinen Weg als Vater zu finden, Werte zu definieren und diese auch zu leben. Immer mit dem Ziel, das Leben der Kinder aktiv und liebevoll zu begleiten.

Warum Vater-Coaching? Weil Väter auch Liebhaber, Freunde und Söhne sind

Aber nicht nur die Rolle wird bei einem Coaching für Väter beleuchtet. Denn der Vater ist auch Mann, Ehemann, Sohn, Freund, Liebhaber und vieles mehr in seinem Leben. Auch diese Rollen möchte er ausfüllen und leben. Er möchte ein starker Partner in der Familie sein, ein genussvoller Liebhaber, ein guter Kumpel und er ist selbst auch Sohn. Dieses Zusammenspiel ist eine wundervolle Basis für ein erfülltes Leben. Es birgt aber auch Gefahren. Der Überforderung zum Beispiel. Auch Versagensängste und Konflikte können auftreten, wenn der Mann und Vater sich seiner Vielschichtigkeit nicht bewusst ist.

In einem professionellen Coaching für Väter werden auch diese Aspekte des Mann-Seins angesprochen und reflektiert. Hier kann sich der Vater, der so viel mehr ist, öffnen. Er darf im geschützten Rahmen über sein Leben, seine schönen Momente, aber auch über mögliche Probleme offen sprechen. Und gemeinsam mit dem Coach nach Lösungen suchen, einen individuellen Weg zu finden.

Oft sind es gerade Väter, die in ihrer Rolle und Verantwortung intensiver auch das eigene Leben reflektieren. Die eigene Kindheit. Das Verhältnis zu den eigenen Eltern. Dies kann manchmal ein durchaus schmerzhafter Prozess sein. Traumata können auftreten. Alte Konflikte können aufbrechen, Erinnerungen wach werden. Dies ist ein wichtiger Prozess, weil er dabei hilft, sich von Altem zu befreien. Wer sich diesem Prozess stellt, wird danach mit viel frischer Energie und einem guten Gefühl das Leben als Mann und Vater gestalten. Nein, alleine muss „Mann“ diese Phase nicht durchstehen. Im Gegenteil, in einem Coaching für Väter geht es darum, diese so genannte Schattenarbeit verständnisvoll zu begleiten. Ein Vater-Coach ist kompetent darin, alte Wunden aufzuspüren und in den Prozess der Heilung zu führen mit geeigneten Werkzeugen. Im Gespräch. In der geführten Meditation oder auch in der Körperarbeit.

Coaching für Väter sorgt für Orientierung und Lebensfreude in allen Rollen

Orientierung, Lebensfreude, Werte, Haltung, wertschätzende Kommunikation, heilende Schattenarbeit – wer dies und vieles mehr als Vater und Mann in sein Leben integrieren möchte, profitiert von einem Vater-Coaching. Egal, wie alt die Kinder sind. Das Vater-Coaching ist ein Schlüssel zu einem erfüllten Alltag. Zu einer bewussten Erziehung und zu einer achtsamen sowie nachhaltigen Gestaltung des eigenen Lebens. Für sich, für sein persönliches, berufliches sowie familiäres Umfeld – und vor allem für seine Kinder!

   Dein Portal für
   Persönlichkeitsentwicklung

Kontaktaufnahme